Captain Morgan ist eine Rum-Marke, welche in Deutschland wohl jedem ein Begriff sein sollte. Das aggressive Marketing mit dem Freibeuter zeigt Wirkung und so ist Captain Morgan schon längst ein Kultgetränk in Bars und Discotheken. Während Captain Morgan eher für Mainstream Rum bzw. Rum-Spirituosen bekannt ist, so versucht die Marke inzwischen auch ins Premium-Segment vorzustoßen.

Ganz gleich was Sie aus dem Regal von Captain Morgan suchen, Sie werden fündig. Von Spiced-Rum-Spirituosen, über dunklen Rum ohne Zusätze und mit langer Reifedauer, bis hin zu weißem Rum und Rum-Likören, der Konzern Diageo, welcher hinter der Marke steht, bietet einfach alles.

Captain Morgan Rum wird aus jamaikanischer Melasse hergestellt und stammt somit aus dem Herz der Karibik. 2004 gingen offizielle Schätzungen davon aus, dass Rum von Captain Morgan mit rund 54 Millionen Litern zu den meistverkauften Rumsorten weltweit zählte. Dies ist mit Sicherheit auch auf das Erscheinungsbild zurückzuführen, denn eine farbenfrohe Abbildung von Captain Morgan im Piraten-Look gehört untrennbar zur Produktpräsentation dazu.

Die Rumsorten von Captain Morgan

Alle Rum-Sorten, Rum-Spirituosen und Rum-Liköre von Captain Morgan stellen wir Ihnen hier im Detail vor. So erhalten Sie den ideal Überblick über die Produktpalette und wissen, welcher Captain zu Ihnen passen könnte.

Captain Morgan Original Spiced Gold

Los geht es mit dem Massenprodukt, welches wohl den Löwenanteil im Hinblick auf Verkaufszahlen ausmacht. Captain Morgan Spiced Gold ist eine auf Rum basierende Spirituose, welche mit Gewürzen (heute wohl eher Chemie) „verfeinert“ wird. Das Produkt darf sich nicht Rum nennen, da der vorgeschriebene Alkoholgehalt von 37,5% nicht erreicht wird und nur 35% beträgt. Captain Morgan Spiced Gold ist relativ mild und schmeckt sehr intensiv nach Vanille. Generell ist diese Rum-Spirituose sehr süß und die Aromen fühlen sich doch auch ein wenig künstlich an.

Captain Morgan Spiced Gold ist vor allem zum Mischen mit Cola ideal geeignet. Pures Trinken ist zwar auch möglich und mit etwas Wasser oder Soda auf Eis durchaus OK, aber dafür ist der Captain Morgan Spiced Gold definitiv nicht der beste Rum! Die Aromen wirken künstlich, teilweise zu intensiv und aufgesetzt. Der Preis von rund 15€ macht Captain Morgan zu einem idealen Mixer bei Gartenpartys oder in Bars für den klassischen Captain Morgan Cola.

Im Angebot
Captain Morgan Original Spiced Gold

Geschmack:

  • Früchte
  • Vanille
  • Gewürze

Captain Morgan Dark Rum

Der Dark Rum ist ein echter Rum mit einem Alkoholgehalt von 40% und Welten vom Spiced Gold entfernt. Gelegenheits-Rumtrinker und Einsteiger schätzen den Captain Morgan Dark Rum vor allem zum puren Genuss oder aber Mixen in Cocktails.

Durch den Alkoholgehalt von 40 % ist die Trinkstärke auch für den Gelegenheits-Trinker sehr angenehm pur zu trinken. Der dunkle Rum mit seinem hohen Karamell-Anteil schmeckt er sehr süß und wird vorzugsweise auf Eis genossen. Rum-Kenner geben noch etwas Limettensaft hinzu, welcher eine saure Gegenkomponente zur Karamell-Süße darstellt und das Getränk extrem aufwertet.

Generell ist der Captain Morgan Dark Rum ein günstiger Einstiegsrum zum pur trinken. 

Im Angebot
Captain Morgan Dark Rum

Geschmack:

  • Früchte
  • Karamell
  • Gewürze

Captain Morgan Black Spiced Rum

Der Captain Morgan Black Spiced Rum enthält bereits beim Einschenken ins Glas ein süß-würziges Aroma. Es riecht nach Karamell, Nelken, Zimt und Kokosnuss. Dazu gesellen sich Cherry Cola und ein Hauch von Eichenholz. Der dunkle, aber relativ junge Rum überzeugt mit seinem einzigartigen Geschmack aus der Palette von Captain Morgan. Bonbon-Süße, Vanille, Gewürze, Lakritze und ein Hauch von Kirschen wirken auf den Gaumen ein und wirken belebend.

Vor allem auf Eis im Sommer oder pur auf Zimmertemperatur kann dieser Rum genossen werden. Zum mischen mit Cola eignet er sich ohnehin. Auch wenn einige den Rum für zu künstlich intensiv empfinden könnten, so ist der Black Spiced definitiv die bessere Wahl als der Gold Spiced von Captain Morgan.

Im Angebot
Captain Morgan Black Spiced

Geschmack:

  • Vanille
  • Karamell
  • Gewürze
  • Schokolade
  • Kokosnuss

Captain Morgan Private Stock

Der Captain Morgan Private Stock ist der hochwertigste Genießer-Rum der Marke und stammt nicht aus Jamaika sondern aus Puerto Rico. Der Captain Morgan Private Stock ist 2 Jahre gereift und nur in begrenzen Chargen verfügbar. 

Aroma und Geschmack sind nicht zu bitter oder scharf und durch eine angenehme Würze gekennzeichnet. Süße Noten von Vanille und Karamell gesellen sich dazu. Ein Hauch von Frucht ist nur unterschwellig zu bemerken, fügt sich aber perfekt ins Bild. Schluck für Schluck kommt das Aroma der Vanille deutlicher zum Ausdruck, welches von ein wenig Eichenholz eingerahmt wird. Der aromatisierte Private Stock Rum verabschiedet sich im Abgang mit denselben Noten wie sie im Geschmack beschrieben wurden und ist auch dort nicht übermäßig würzig.

Der Captain Morgan private Stock hat auf etlichen Portalen und in Verkostungsveranstaltungen gute Wertungen und Preise abgeräumt und ist ein echter Rum für Genießer. Vor allem pur oder auf Eis schätzen wir diesen Tropfen, welcher eine sehr gutes Preis-/Leistung bietet.

Captain Morgan Private Stock

Geschmack:

  • Vanille
  • Karamell
  • Gewürze

Captain Morgan 1671

Der Captain Morgan 1671 ist eine Limited Edition und gerade deshalb für Sammler durchaus interessant. Die Spirituose auf Rum Basis ist nicht wie viele Produkte von Captain Morgan mit Aromen angereichert, sondern im Fass gereift. Alle Geschmäcker, die dieses Rum-Getränk mit sich bringt, sind also echt! Leider kann sich der Captain Morgan aufgrund seines milden Alkholgehalts unter 37,5% nicht Rum nennen, was der Sache aber keinen Abbruch tut.

Der Blend ist zwar würzig, doch die Gewürze dominieren den Geschmack nicht. Stattdessen präsentiert sich der Captain Morgan 1671 Limited Edition 2014 von der vollmundigen Seite. Dunkel fruchtig und süß mutet er an. Schokolade und Vanille begleiten die Würze des Rum-Getränks und Rahmen den Gaumen wunderbar ein. Dieser vorzügliche Captain Morgan Spiced Rum erhielt 2014 bei der „San Francisco World Spirits Competition“ Gold und auch so sind sich Kenner einig: Dieser Blend ist des Captains würdig.

Eine gute, auf Rum basierende Spirituose, welche pur und auf Eis getrunken werden sollte. Zum Mischen ist dieser limitierte Tropfen auf jeden Fall zu schade!

Im Angebot
Captain Morgan 1671

Geschmack:

  • Vanille
  • Frucht
  • Gewürze
  • Schokolade
  • Süße

Captain Morgan White Rum

Wer hätte es im Vorfeld geglaubt!? Der Captain Morgan White Rum ist nicht nur ein guter Mixer, sondern kann unter Einsteigern auch Genuss beim pur Trinken hervorrufen! Für den geringen Preis ist dieser weiße Rum absolut konkurrenzfähig, eher süß, Vanillin und mild. Dies macht ihn zum idealen Mixer für Mojitos und andere Cocktails. Doch auch pur auf Eis konnten wir dem Tropfen etwas abgewinnen! Er bringt Nuancen mit sich, die kaum ein Blanco Rum so zu bieten haben… Dazu gesellt sich definitiv KEIN beißender Alkoholgeschmack… Captain Morgan White ist echt top!

Captain Morgan White Rum

Geschmack:

  • Süße
  • Kokosnuss
  • Banane
  • Vanille
  • kein beissender Alkohol-Geschmack

Captain Morgan Parrot Bay

Der Captain Morgan Parrot Bay hat im Gegensatz zu seinen Konkurrenten einen sehr ausgeglichenen Geschmack. Er verzeichnet keine unangenehme Süße im Abgang. Wer einen dezenten Kokosrum-Likör für warme Sommerabende und Urlaubserinnerungen sucht, ist hier an der richtigen Adresse.

Am besten kalt on the rocks genießen oder mit Ananassaft verfeinern!

Captain Morgan Parrot Bay

Geschmack:

  • Kokosnuss
  • ideal „on the rocks“
  • nicht zu süß

Captain Morgan Long Island Iced Tea

Der beliebte Long Island Iced Tea Drink schon fertig aus der Flasche. Das bietet Captain Morgan. Generell ist der Geschmack sehr gut, die Aufmachung der Flasche definitiv ein Hingucker auf der Party. Lediglich den Preis finden wir ein wenig hoch für ein solches Szenegetränk…

Geschmack: Long Island Iced Tea

Captain Morgan Long Island Iced Tea

Geschmack:

  • fertiger Mixer
  • Long Island Iced Tea Geschmack

Captain Morgan Lime Bite

Der Lime Bite ist eine typische Genießer Spirituose auf Rum Basis zum Trinken an warmen Sommerabenden. Besonders auf Eis macht sich der Captain Morgan Lime Bite sehr gut. Der Geschmack nach Zitrusfrucht und leichter Säure machen den Lime-Bite zum angenehmen Genuss pur oder aber mixen. Generell eine Empfehlung für Freunde ausgefallenerer Spirituosen auf Rum-Basis!

Captain Morgan Lime Bite

Geschmack:

  • Limette
  • Zitrusfrucht
  • Säure

Captain Morgan Cannon Blast

Der Captain Morgan Cannon Blast zeigt sich von der dunklen, kräftigen, würzigen bis scharfen Seite. Pikante Würze und Süße sind deutlich zu schmecken. Der trendige Captain Morgan Cannon Blast präsentiert sich vordergründig mit Zimt und kann als Shot getrunken oder gemixt werden. 

Passend zum Name des Produkts wurde die Flasche in Form einer Kanonenkugel mit roter Lunte (rotem Deckel) gefertigt. Bei Schwarz-Licht enthüllt die Flasche einige raffinierte Details. Ideal für eine eindrucksvolle Platzierung in einer Bar…

Unser Fazit: Ein guter Gag für eine Bar, für den Privatmann eher nicht zu empfehlen, da wenig einsetzbar und zudem sehr teuer.

Captain Morgan Cannon Blast

Geschmack:

  • Würze
  • Süß

Captain Morgan Jack O Blast

Das ist ja mal ausgefallen. Kürbisrum. Der Jack O Blast war nicht unser Geschmack, eignet sich vor allem zur Weihnachtszeit oder im Herbst. Er kann pur oder auf Eis genossen werden und bietet sich vor allem für lange Winterabende an. Würze und Wärme sind es, was einem beim Trinken auffallen. Generell schmeckt der Rum süßlich, niemals scharf und bringt Noten von Kürbis mit. Ein trendiges Geschenk für Rum-Freunde, definitiv aber nicht jedermanns Geschmack!

Im Angebot
Captain Morgan Jack O Blast

Geschmack:

  • Würze
  • Süß
  • Kürbis

Welcher Captain Morgan ist Ihr Favorit!? Oder lassen Sie doch lieber die Finger von allen Produkten der Marke?

Kommentieren Sie den Artikel

Text
Name